Drama

Share
  • Otto Nicolai: Die lustigen Weiber von Windsor (2024)

    2 items

    Eine komisch-fantastische Oper in drei Akten

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Idomeneo (2023)

    2 items

    In einer Inszenierung von Michael Sturminger singen Studierende des Instituts für Gesang und Musiktheater. Es spielt das Webern Symphonie Orchester unter der musikalischen Leitung von Christoph U. Meier.

  • Richard Strauss: Ariadne auf Naxos (2021)

    2 items

    Im Mai 2021 wurde die stimmlich herausfordernde Oper von Richard Strauss unter der musikalischen Leitung von Christoph U. Meier und der Regie von Michael Sturminger im Schlosstheater Schönbrunn in zwei verschiedenen Besetzungen zur Aufführung gebracht. Der Stoff ist damals wie heute aktuell: die ...

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Le Nozze di Figaro (2019)

    2 items

    Ein Stück über die weibliche Solidarität, eine Auseinandersetzung mit dem prärevolutionären Europa, eine Charakterkomödie. Der Zugangsmöglichkeiten sind viele, doch unabhängig von der Perspektive, die man wählt, bleibt das eigentlich Revolutionäre die unendliche Filigranität der Empfindungen, die...

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Die Zauberflöte (2018)

    2 items

    Studierende des Instituts für Gesang und Musiktheater präsentierten Mozarts "Zauberflöte" in zwei Besetzungen mit dem Webern Symphonie Orchester im Schlosstheater Schönbrunn.

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Così fan tutte (2018)

    12. Juli 2018, Schlosstheater Schönbrunn

    Das perfide Kammerspiel für sechs Personen, rund um Partner_innentausch und Verschleierung der eigenen Identität, zählt zu den frivolsten Sujets, die je vertont wurden. Don Alfonso, von Liebe und Treue enttäuscht und frustriert, überredet seine Freunde Gu...

  • Pjotr Iljitsch Tschaikowski: Eugen Onegin (2017)

    2 items

    Inszenierung im Schlosstheater Schönbrunn
    22. und 23. März 2017

  • Georg Friedrich Händel: Tamerlano (2017)

    2 items

    Das Institut für Gesang und Musiktheater präsentierte 2017 "Tamerlano" von Georg Friedrich Händel.

  • Giuseppe Verdi: Falstaff (2016)

    15. und 16. März 2016, Schlosstheater Schönbrunn

    Giuseppe Verdis letztes Bühnenwerk gilt als abschließendes Meisterwerk und letzte Quintessenz seines umfangreichen Opernschaffens. Die Premiere von Falstaff in der Inszenierung von Leonard Prinsloo fand am Schlosstheater Schönbrunn statt. Unter de...

  • La Clemenza di Tito (2016)

    2 items

    Das Institut für Gesang und Musiktheater präsentierte 2016 "La Clemenza di Tito" von Pietro Metastasio und Wolfgang Amadeus Mozart.

  • Lebenszeichen (2020)

    29. Mai 2020, Schlosstheater Schönbrunn

    Das Institut für Institut für Gesang und Musiktheater sandte im Mai 2020 ein musikalisches „Lebenszeichen“ aus dem Schlosstheater Schönbrunn. Es sangen Studierende des Instituts und die Institutsleiterin Margit Klaushofer führte durch das Programm.

  • Daniel Linton-France: Episoden von Kerel und Galvin (2022, UA)

    11. November 2022
    Uraufführung aus dem Schlosstheater Schönbrunn

    Die Lehrenden Peter Marschik und Daniel Linton-France haben die Frage nach dem Umgang mit zeitgenössischem Repertoire in der Ausbildung der Sänger_innen mit eigener Kreativität gelöst: am Programm des Abends standen zwei Uraufführu...

  • Peter Marschik: Passing on the Fire (2022, UA)

    11. November 2022
    Uraufführung aus dem Schlosstheater Schönbrunn

    Die Lehrenden Peter Marschik und Daniel Linton-France haben die Frage nach dem Umgang mit zeitgenössischem Repertoire in der Ausbildung der Sänger_innen mit eigener Kreativität gelöst: am Programm des Abends standen zwei Uraufführu...

  • Bienvenue, Parvenü!

    10. Mai 2021, Schlosstheater Schönbrunn

    Was ist Kunst? Und warum überhaupt? Und wenn ja, was ist die beste? Die einzig wahre? Der letzte Schrei? Tanzen, Musizieren, Theater Spielen, Philosophieren oder doch die gute alte Fechtkunst?

    Junge Sänger_innen und Musiker_innen auf alten Instrumenten tr...

  • werk:schau – Musik bewegt

    26. Juni 2021, aus dem Werk X

    Präsentiert wurden Choreografien und Kompositionen von und mit Master-Studierenden der Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik.

  • In wie fern

    Inwiefern ist das Weite nah? Inwieweit ist uns Nähe fern? Während der Pandemie wurde vieles auf den Kopf gestellt: aus schnell wurde langsam, aus dem zu Hause wurde Büro oder Uni, aus nah wurde fern... Menschen, die man jeden Tag gesehen hat waren auf einmal ungreifbar. Dennoch haben wir täglich ...